DR. REY’S auf der Bremen Classic 2020

Jedes Jahr freuen sich Enthusiasten, Fans und Liebhaber auf einen der wichtigsten Termine der Oldtimer-Szene: Die Bremen Classic. Denn traditionell leutet die größte Oldtimer-Messe in Norddeutschland die jährliche Oldtimer-Saison ein. Eine Zeit voller emotionaler Ausfahrten, klebriger Eisbecher und sonniger Roadster-Touren. Und auch in diesem Jahr hat die Bremen Classic Motorshow mit mehr als 45.000 Besuchern nicht nur einen neuen Besucherrekord aufgestellt, sondern auch viele neue (alte) Fahrzeuge, Produkte und Marken an Board. Natürlich ist auch DR. REY’S Classic Car Additives mit dabei. Wir zeigen euch ein paar Eindrücke unserer klassischen Oldtimer-Additive auf der diesjährigen Bremen Classic 2020.

Oldtimer Additive auf der Bremen Classic 2020

Die Anforderungen eines Oldtimer an seinen Kraftstoff sind eine völlig andere, als die moderne Motorentechnik der heutigen Hochleistung-Injektoren an seinen Sprit stellt. Und obwohl das in Fachkreisen natürlich kein Geheimnis ist, wird gerade auf Oldtimer-Events wie der Bremen Classic sehr deutlich, dass nur die wenigsten Besitzer und Fahrer klassischer Automobile sich ausreichend Gedanken darüber machen, welchen Anspruch die historische Motor- und Automobiltechnologie an seine flüssigen Betriebsmittel stellt. Dazu gehört nicht nur der Benzin- oder Diesel-Kraftstoff, sondern natürlich auch das Motoröl.

Während sich unser handgefertigtes Additiv-Fass markant und präsent im Mittelpunkt der Halle 6 präsentierte, erklärte DR. REY’S höchstpersönlich die Vorteile, Nachteile und Wirkungsweise von Kraftstoff-Zusätzen und Motoröl-Additiven, die optimal abgestimmt auf den Einsatz in klassische Verbrennungsmotoren entwickelt und konzipiert sind. Nur wenige Besucher und Oldtimer-Fans kennen sich mit dem Thema der Additivierung aus, obgleich jeder handelsübliche Tankstellen-Kraftstoff bereits raffinerieseitig mit speziellen Additiven versehen ist, mit denen sich bestimmte Eigenschaften wie Kraftstoff-Stabilität und Fließverhalten über einen gewissen Zeitraum (i.d.R. nur bis zur Abgabe an der Zapfsäule) gewährleistet werden sollen.

Bleizusätze für Kraftstoffe sind eine der wenigen Additive, die auch dem durchschnittlichen Otto-Normal-Fahrer auch ohne zusätzliche Bildung durch Kraftstoff-Experten bekannt sind. Aus den Zeiten, in denen Großvater voller Fürsorge die kraftstoffseitige Schmierung von Auslassventilen und Zylinderköpfen mit der Zugabe von Tetraethylblei oder dem Nutzung von tetraethylbleihaltigen Kraftstoffen befördert hat, stammt auch die in Vergessenheit geratene Angewohnheit, die standardmäßig erhältlichen Kraftstoff für die Nutzung in seinem eigenen Fahrzeug zu optimieren.

Als Tetraethylblei aufgrund seiner hohen Giftigkeit und schädlichen Wirkung für die zunehmend häufiger vorkommenden Katalysatoren in den 1970er Jahren aus dem Markt gedrängt und seit 1996 in Deutschland auch offiziell verboten wurde, musste die Industrie einen Ersatz für die Funktion der Bleizusätze finden. Während sich die Klopffestigkeit durch die Erhöhung der Oktanzahl (ROZ) zunehmend verbesserte und damit höhere Verdichtungen in den Motoren möglich wurden, haben die Automobilhersteller die Notwendigkeit zusätzlicher Schmierung für die zukünftigen Motoren jedoch zunehmend ausgeschlossen. Ältere Motoren wurden dabei nicht weiter beachtet. In dessen Folge kamen immer mehr Bleizusätze als Kraftstoff-Additiv für Ottomotoren auf den Markt.

Octane Booster zur Verminderung der Klopffestigkeit auf der Bremen Classic 2020

DR. REY’S Octane Booster erhöht die Klopffestigkeit moderner Otto-Kraftstoffe und ist damit eine funktionale Weiterentwicklung veralteter Bleizusätze, mit denen die Klingeln & Klopfen vormals effektiv vermindert werden konnte

 

Kraftstoff-Zusätze auf der Oldtimer-Messe

Doch das war rund 20 Jahre zuvor. Inzwischen hat sich die Motoren- und Kraftstoff-Technologie extrem weit entwickelt und ist lediglich auf den heutigen Oldtimer-Events wie der Bremen Classic 2020 zeitlich stehen geblieben. Umso erstaunlicher ist es, dass es zwar eine Vielzahl an Pflegeprodukten, Polierzubehör und Felgenreiniger für die äußere Pflege des geliebten Klassikers zu bestaunen gibt, die innere Pflege des Oldtimers aber nahezu ausgeklammert wird.

Nicht so DR. REY’S. Auf unserem Stand in Halle 6 waren nicht nur die neusten Oldtimer-Additive zu sehen, die ab sofort über unseren Online-Shop bestellbar sind, sondern auch brandheiße Technik-Tipps von DR. REY’S persönlich zu ergattern, die mit historischem Enthusiasmus auf das obligatorische Whiteboard geworfen worden.

DR. REY’S auf der Bremen Classic 2020
In Kürze erscheint der DR. REY’S Messefilm zur Bremen Classic 2020 mit Eindrücken und Impressionen von der Messe.

Bis dahin: Viel Spaß mit unseren neuen Additiven!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert